Okt 152015
 

Im April 2015 hatten wir Gelegenheit, drei Wochen lang mit zwei jungen Herpetologen (Amphibien- und Reptilienforscher) den Regenwald von Ecuador zu erkunden. Wir besuchten den Mindo-Bergregenwald, den Tieflandregenwald an Kolumbiens Küste, den Yasuni National Park und das Cuyabeno Wildlife Reserve im Amazonasbecken.

Die unglaubliche Artenvielfalt Ecuadors hat uns sehr beeindruckt. Wir hatten tolle Erlebnisse, konnten mit Hilfe unserer Begleiter eine Menge Tiere finden und erlebten Dschungelfeeling pur. Es war eine unvergessliche Zeit.

Die Erlebnisse auf dieser Reise haben wir in unserem Reisebericht „Auf in den Dschungel“ festgehalten.

Einige unserer Fotos können Sie unter der Rubrik „Ecuador“ ansehen.

Glasfrosch (Centrolene peristicum), Dappled Glassfrog Grüne Spitzkopfnatter (Chironius scurrulus), Rusty whipsnake Grüne Anole (Anolis biporcatus), Green Anolis Prothysana felderi, Shag-carpet caterpillar